Aus unserem Schulleben

In den kommenden Artikeln erfahren Sie mehr über unser Schulleben. Dabei handelt es sich lediglich um einen kleinen Ausschnitt!

 

Skate-Schule

Unser diesjähriger Sporttag stand ganz im Zeichen des Inline-Skatens. Am 5. und 6. September konnten

die Schüler der Klassen 1 bis 4 unter professioneller Anleitung erste Versuche auf den rollenden Schuhen

unternehmen oder zeigen, wie gut sie bereits mit den Inlinern fahren können. Bremstechniken wurden dabei

ebenso trainiert wie auch das Überwinden von Hindernissen. Die Anfänger und die Profis hatten dabei jede

Menge Spaß.

 

 

 

25 Jahre Amtsberg

Am Freitag, dem 23. August 2019, feierten die Kinder der Grundschule und der Kindertagesstätten "25 Jahre Amtsberg".

Geboten wurde allerhand: von Disco über Popcorn und Zuckerwatte bis hin zu Hüpfburg und Ponyreiten.


Für ordentlich Stimmung im Festzelt sorgte "Power Lenz".

 


Popcorn war heißbegehrt...
 
... und die Zuckerwatte erst recht.
   

Auf zwei Hüpfburgen konnten die Kinder toben...

... auf den Ponys etwas entspannen.
   

Lustige Spiele sorgten für viel Spaß bei den Kindern. 

 
  Wer lässt den Reifen schneller wandern? Jungs oder Mädchen?

   
 
Zuckerwatte vom Bürgermeister persönlich.
 
Die Kinder konnten sich auch schminken lassen.
   

Schulanfang 2019

Insgesamt 52 Schulanfänger wurden am Samstag, dem 17. August 2019, feierlich in der festlich geschmückten Turnhalle

in Weißbach in die Grundschule Amtsberg aufgenommen.

Klasse 1a mit Frau Zimmermann
 
 

 Klasse 1b mit Frau Paul

 

Auf die Zuckertüten freuten sich die ABC-Schützen besonders.

Für frischen Wind und tolle Unterhaltung sorgte der Chor unter der Leitung von Luise Herzel.

 

Erfolgreich beim Zweifelderball

Am 2. April 2019 fanden im mittleren Erzgebirge die Meisterschaften der Grundschulen im Zweifelderball statt.
Neben unserer Schule nahmen auch die GS Gornau, die Wildrosen-Grundschule Dörnthal, die Grundschule
Herzog-Heinrich Marienberg sowie die Grundschulen Lauterbach, Pobershau, Lengefeld und Seiffen teil.
Unsere Schüler gaben ihr Bestes und wurden dafür am Ende des Turniers mit dem ersten Platz belohnt.
Damit sind sie für die Endrunde am 12. Juni 2019 in Annaberg (Silberlandhalle) qualifiziert.

Wir gratulieren unseren Siegern!

 

Kasper im Orient

Am 14. März bekamen die Schüler der Grundschule Amtsberg Besuch vom Kasper. In lustigen und spannenden 45 Minuten
nahm er die Kinder mit auf seine Abenteuerreise in den Orient. Dort lernten sie einen Kalif und einen Sultan kennen und
halfen dem Kasper, einen Flaschengeist wieder einzufangen.

    

58. Kreismathematikolympiade

Bei der zweiten Stufe der 58. Kreismathematikolympiade rauchten dieses Jahr wieder die Köpfe zahlreicher
Schüler der 3. und 4. Klassen beim Lösen von Rechenaufgaben.

Schließlich landeten folgende Schüler der Klasse 3 auf den vordersten Plätzen:

Platz 1: Lia Morgenstern; Platz 2: Valentin Seifert; Platz 3: Kara Keßler

Bei den Viertklässlern ergatterten sich folgende Schüler einen Pokal:

Platz 3: Aron Eppendorfer, Vincent Baldauf, Leon Flade; Platz 2: Laura Drechsel; Platz 1: Franz Dippe

Fasching 2019

Am 5. März tauschten die Schüler und Lehrer der Grundschule Amtsberg ihre Schulsachen
gegen lustige Kostüme und feierten gemeinsam den Faschingsdienstag.

Mathematik-Olympiade 2018

Am 14. November fand die Regionalrunde der 58. Mathematik-Olympiade statt. Unser Schüler Tizian Stöckel aus der 4b 
erreichte dabei einen fantastischen 3. Platz. Wir gratulieren ihm und wünschen weiterhin viel Spaß beim Knobeln und
große Erfolge in der Mathematik.

 

Schulanfang 2018

Am 11. August war es wieder so weit: Die neuen Erstklässler wurden feierlich in die Grundschule Amtsberg aufgenommen.
Insgesamt 27 ABC-Schützen lauschten an diesem Tag in der Turnhalle Weißbach dem wundeschön gestalteten Programm
des Grundschulchores und konnten es kaum erwarten, endlich ihre Zuckertüte in den Händen zu halten.

Der Chor der Grundschule Amtsberg begeisterte sowohl die Schulanfänger als auch alle anderen Anwesenden mit seinem tollen Programm.

waren heiß begehrt: die Zuckertüten am schön geschmückten Zuckertütenbaum

Sportabzeichen Flizzy

Am 28.09.16 legten alle Grundschüler das Sportabzeichen Flizzy in der Dittersdorfer Turnhalle ab. Dabei mussten sie 7 Stationen absolvieren. Beim Zielwerfen und Pendellauf strengten sich alle ebenso an, wie bei den Rollen und den anderen Stationen.

Alle Kinder waren mit Begeisterung dabei.

Kartoffelbus

Am 22.09.16 stand auf unserem Schulhof der Kartoffelbus. Die Klassen 3a und 3b hatten an einem Wettbewerb mit einem selbst gedichtetem Gedicht über die Kartoffel teilgenommen. Und - GEWONNEN- !!

Mit Begeisterung lernten die Kinder an diesem Tag vieles über die Kartoffel und was man aus dieser zubereiten kann. So wurde geschnippelt, geschält und gewürzt. Dabei entstanden Chips, Pommes, Kartoffelsuppe und Salzkartoffeln. Nach der Zubereitung durften die Kinder natürlich auch die Ergebnisse essen und bekamen zusätzlich einen tollen Rucksack, ein Schlüsselband und einen Sack Kartoffeln geschenkt.

Ein rundum "kartoffeliger" Schultag!

Zirkusprojekt September 2016

In der Zeit vom 12.09.16 - 15.09.16 gastierte der Projektzirkus in Dittersdorf. In diesem Jahr sogar mit einem richtigen Zirkuszelt.

Unsere Schüler verwandelten sich in Jongleure, Seiltänzerinnen, Akrobaten, Clowns, Zauberer und vieles mehr. Durch die entsprechenden Kostüme fühlten sich die Kinder wie große Stars der Manege.

Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich beim Zirkus Hein für die tolle Arbeit und Zeit bedanken. Außerdem wäre dies nicht möglich gewesen ohne die vielen fleißigen Eltern, die beim Auf- und Abbau des Zirkuszeltes tatkräftig geholfen haben.

Wir möchten uns zudem bei unseren Sponsoren recht herzlich bedanken, ohne die die Veranstaltung hätte nicht durchgeführt werden können.

Steuerberater Thomas Vos

Fleischerei Nagy

Autohaus Uhlich

Pflegedienst Aurich und Gerlach

Dr. Roberto Schwarzenberger

Einsiedler Apotheke

Bau Verputz Jens Harzer

Unternehmensberatung Hannelore Steyer

Musikschule Anniko Weißbach

Waldcamping Erzgebirge, Michael Scheibner

Kehr Sport GmbH

Fußpflege Sylvia Müller

Brennstoffe Lutz Winkler

Logopädie Manuela Thümmler

Rechtsanwältin Corny Weiß

Schlemmereck Scharfenstein

Elektro-Service-Amtsberg, Axel Wusterbarth

Tischlerei Michael Hetzer

Radio Seifert

Tischlerei Albrecht Eppendorfer

Fleischerei Kempe

Fotogeschäft Gerd Zschage

Drogerie Haase

Gasthof "Zur Linde"

Illustrierte Lesemappe

Heizung u. Sanitär Thomas Förster

Orthopädie Schuhmachermeister Harald Mäbert

Preisrätsel Verkehrswacht

Unsere Schüler der Klassen 4 aus dem Schuljahr 2015/2016 beteiligten sich am Preisrätsel der Verkehrswacht. Der Hauptgewinn war ein nagelneues Fahrrad.

Die Überraschung war riesengroß, als am 15.12.15 Angelina Gerlach in der Aula der Grundschule diesen Hauptgewinn entgegennehmen durfte.

Schüleraustausch 02.11.15-06.11.15

In der Zeit vom 02.11.15 bis 06.11.15 besuchten uns 15 Kinder aus Tschechien zusammen mit Ihrer Schulleiterin und einer Lehrerin. Gemeinsam nahmen diese an unserem Unterricht teil. Während zahlreicher Freizeitaktivitäten lernten sich beide Seiten kennen. Dies hat unseren Schülern genauso wie den tschechischen Schülern viel Spaß bereitet.

Der Schüleraustausch wird in naher Zukunft wiederholt werden.

Schüleraustausch 2012

Vom 08.10.12 - 11.10.12 waren Schüler und Lehrer unserer polnischen Partnergemeinde Cekov-Kolonia zu Gast an unserer Schule.

In dieser Zeit konnten die Schüler der Klasse 4 viele schöne Erlebnisse mit den polnischen Gastschülern teilen. So besuchten sie die Augustusburg, den Kletterwald, die Sommerrodelbahn in Gelenau, das Freizeitbad in Geyer und vieles mehr.

gemeinsamer Stationsunterricht in der Grundschule

Besuch der Augustusburg

Kinderführung beim Falkner

Spaß im Kletterwald

Geflochtene Bänder erhalten die Freundschaft

Beim Abschied flossen die Tränen.

Bis zum nächsten Mal!!

Vorhang auf – Manege frei!

Vorhang auf – Manege frei!

So hieß es für alle Grundschüler aus Amtsberg in der Woche vom 10. – 14.09.2012.

Zum 20. Geburtstag unserer Schule verwandelten sich die Kinder zu Artisten, Clowns, Akrobaten, Zauberer, Fakire, Schlangentänzerinnen, Jongleure und vieles mehr.

Es war eine Freude in die leuchtenden Kinderaugen zu schauen, als sie mit viel Engagement, Mut und Fleiß den Galavorstellungen entgegenfieberten.

Angefüllt mit Stolz, Magie und Träumen wusste am Ende der Veranstaltung jedes Kind:

Gemeinsam kann man schier Unmögliches möglich machen!

Ob Handstand auf den Armen,

eine dreistöckige Pyramide

oder Seiltanz!

Schlangenakrobatik Clowns

Die Festwoche war für alle Kinder ein unvergessliches Erlebnis.

Hierfür geht ein großes Dankeschön an die Zirkusfamilie Hein.

Auch geht ein großes Dankeschön an die Mitarbeiterinnen der Kindertagesstätte „Knirpsenland“, die uns in der Festwoche ihre Räumlichkeiten unkompliziert zur Verfügung gestellt haben.

Bedanken möchten wir uns ganz besonders bei unseren Sponsoren, die für jedes Kind die 15,00 € Teilnehmergebühr entrichteten.

Unser Dank gilt:

Gemeindeverwaltung Amtsberg

Flexiva-Automation, Rainer Hollnagel, Amtsberg

Dachdeckerfachbetrieb René Uhlig, Amtsberg

Apotheke Einsiedel, Frau Dr. Neumer

Tischlerei Albrecht Eppendorfer, Amtsberg

Pflegedienst Aurich und Gerlach, Amtsberg

Tischlerei Michael Hetzer, Amtsberg

Elektro-Service Amtsberg, Axel Wusterbarth

Schlemmereck Scharfenstein, Steffan Klemm

Autohaus Uhlich, Zschopau

Logopädie Manuela Thümmler, Einsiedel

Gasthof „Zur Linde“, Burkhardt Damm, Amtsberg

Steuerbrater, Thomas Vos, Amtsberg

Kehr Sport, Gornau

Lesezirkel, Thomas Winkler, Amtsberg

Rechtsanwältin Corny Weiß, Amtsberg

Bus- und Taxiunternehmen Uwe Arnold, Amtsberg

Malermeister, Timo Anger, Amtsberg

Salon Haareszeiten, Jana Werner, Amtsberg

Erzgebirgssparkasse